StartAkku SteckdoseEcoflow Power station | Modelle, Preise & Erfahrungen

Ecoflow Power station | Modelle, Preise & Erfahrungen

Wir leben leider in Zeiten, in denen man für Strom aber auch Gas stetig tiefer in die Tasche greifen muss. Demzufolge braucht es eine moderne Lösung, um künftig möglichst autark und kostengünstig zu leben.

Eine mobile Ecoflow Power station inkl. Solaranlage kann Ihnen ideal dabei helfen, von der bisherigen Stromversorgung unabhängig zu werden. Gerade auch für unterwegs, Outdoor-Abenteuer, Camping oder einfach nur als bessere Alternative zur herkömmlichen Powerbank – viele Erfahrungsberichte zeigen die Vorzüge auf.

Ecoflow River Pro Powerstation - inkl. Griff
Ecoflow Solar Powerstations wie die RIVER Mini oder Pro werden immer beliebter – vor allem in Zeiten steigender, nicht mehr bezahlbarer Strompreise.

Was die Marke Ecoflow alles bietet

Modellvielfalt
Im Portfolio des 2017 von Drohnen-Ingenieuren gegründeten Unternehmens finden sich mittlerweile mehr als acht verschiedene Ecoflow Powerstations. Vom kleinsten und günstigsten Modell Ecoflow RIVER Mini mit 210 Wh über DELTA Mini, DELTA Max und der neuen DELTA 2 bis hin zum größten Solarkraftwerk der DELTA Pro Powerstation mit satten 3.600 Wh. Alle Modellausführungen gibt es auch im Verbund mit Solarpanel von 110 bis 400 Watt, welche entsprechend teurer sind.
Kurze Ladezeiten
Aufgrund der speziellen Ecoflow-X-Stream-Technologie laden die Ecoflow-Generator-Akkus auf bis zu 80 % innerhalb einer Stunde. Die bekannte Marke wirbt zudem damit, dass es die derzeit schnellste Ladetechnologie sei. Eine Power station von Ecoflow über ein Solarpanel aufzuladen, dauert entsprechend länger, weil die jeweilige Sonnenstrahlung dafür maßgeblich ist und ort- und zeitabhängig sehr variiert.
App-Steuerung
Durch die hauseigene App kann die eine Ecoflow mobile Powerstation via WLAN oder auch Bluetooth gesteuert und überwacht werden. Behalten Sie also jederzeit z. B. den aktuellen Ladestand, die Gerätetemperatur, die Eingang-/Ausgangsleistung sowie bei angeschlossenem Solarmodul die Wattleistung über das Smartphone im Auge. Unter „Spezifikationen“ findet man nochmals sämtliche Ein- und Ausgänge des Ecoflow Stromspeichers sowie eine kurze Erläuterung dazu. Die Einrichtung der WLAN-Verbindung geht recht einfach über die App. Wer hier nicht weiterkommt, dem hilft dieses Youtube Einrichtungsvideo (River Mini).

Vergleich beliebter Ecoflow Power stations

Bild
EF ECOFLOW Tragbare Powerstation RIVER mini (drahtlos) 210 Wh, Solargenerator (Solarpanel nicht enthalten) mit kabelloses Pad und USB-Steckdosen,schnelles Aufladen für Outdoor, Reisen und Camping
ECOFLOW DELTA Mini-Solargenerator 882Wh mit 220W-Solarpanel, 2 x 1400W AC-Ausgang (2100W Spitze), tragbares Kraftwerk für Outdoor-Camping, Wohnmobil, Hochleistungsgeräte
EF ECOFLOW DELTA Max Solar Generator 2016Wh mit 4 x 160W Solarpanel, 4 x 3400W AC Steckdosen, Tragbares Kraftwerk für Home Backup Outdoor Camping RV Hochleistungsgeräte Notfall
Ecoflow Solargenerator Delta Pro 3,6 kWh/3600 W mit Solarpanel auf Balkon mit 400 W, tragbares Kraftwerk für Haus, Camping, Camping im Freien, Wohnmobil und Notfall
Name
RIVER mini
DELTA mini
DELTA Max
DELTA Pro
Preis
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
3.789,00 EUR
4.899,00 EUR
Kapazität
210 Wh
882 Wh
2.016 Wh
3.600 Wh
max. Leistung
600 Watt
2.100 Watt
2.400 Watt
4.500 Watt
Gewicht
2,85 kg
11 kg
22 kg
45 kg
Anschlüsse
USB-A
USB-C
DC/AC-Ausgang
AC-Eingang
USB-A
USB-C
DC/AC-Ausgang
AC-Eingang
WLAN
USB-A
USB-C
DC/AC-Ausgang
AC-Eingang
WLAN
USB-A
USB-C
DC/AC-Ausgang
AC-Eingang
Kfz-Anschluss
Anderson-Anschluss
WLAN
mit Solarpanel
Solarleistung
-
220 Watt
4 x 160 Watt
400 Watt
Maße in cm
24,8 x 13,9 x 13,2
37,0 x 18,3 x 23,6
49,7 x 24,2 x 30,5
63,5 x 28,4 x 42
Bild
EF ECOFLOW Tragbare Powerstation RIVER mini (drahtlos) 210 Wh, Solargenerator (Solarpanel nicht enthalten) mit kabelloses Pad und USB-Steckdosen,schnelles Aufladen für Outdoor, Reisen und Camping
Name
RIVER mini
Preis
Preis nicht verfügbar
zum Shop
Kapazität
210 Wh
max. Leistung
600 Watt
Gewicht
2,85 kg
Anschlüsse
USB-A
USB-C
DC/AC-Ausgang
AC-Eingang
mit Solarpanel
Solarleistung
-
Maße in cm
24,8 x 13,9 x 13,2
Bild
ECOFLOW DELTA Mini-Solargenerator 882Wh mit 220W-Solarpanel, 2 x 1400W AC-Ausgang (2100W Spitze), tragbares Kraftwerk für Outdoor-Camping, Wohnmobil, Hochleistungsgeräte
Name
DELTA mini
Preis
Preis nicht verfügbar
zum Shop
Kapazität
882 Wh
max. Leistung
2.100 Watt
Gewicht
11 kg
Anschlüsse
USB-A
USB-C
DC/AC-Ausgang
AC-Eingang
WLAN
mit Solarpanel
Solarleistung
220 Watt
Maße in cm
37,0 x 18,3 x 23,6
Bild
EF ECOFLOW DELTA Max Solar Generator 2016Wh mit 4 x 160W Solarpanel, 4 x 3400W AC Steckdosen, Tragbares Kraftwerk für Home Backup Outdoor Camping RV Hochleistungsgeräte Notfall
Name
DELTA Max
Preis
3.789,00 EUR
zum Shop
Kapazität
2.016 Wh
max. Leistung
2.400 Watt
Gewicht
22 kg
Anschlüsse
USB-A
USB-C
DC/AC-Ausgang
AC-Eingang
WLAN
mit Solarpanel
Solarleistung
4 x 160 Watt
Maße in cm
49,7 x 24,2 x 30,5
Bild
Ecoflow Solargenerator Delta Pro 3,6 kWh/3600 W mit Solarpanel auf Balkon mit 400 W, tragbares Kraftwerk für Haus, Camping, Camping im Freien, Wohnmobil und Notfall
Name
DELTA Pro
Preis
4.899,00 EUR
zum Shop
Kapazität
3.600 Wh
max. Leistung
4.500 Watt
Gewicht
45 kg
Anschlüsse
USB-A
USB-C
DC/AC-Ausgang
AC-Eingang
Kfz-Anschluss
Anderson-Anschluss
WLAN
mit Solarpanel
Solarleistung
400 Watt
Maße in cm
63,5 x 28,4 x 42

Modell Ecoflow RIVER Pro – der Bestseller

Für max. Mobilität und Verstaubarkeit bietet die Marke mit der Ecoflow RIVER Pro ein sehr kompaktes Modell. Mit lediglich 7,6 kg Gewicht und den Maßen 28,9 x 18,0 x 23,5 cm kommt sie einem kleinen Radio gleich. Bis zu 9 Geräte können zeitgleich z.B. mit der Akku Steckdose und den USB-Schnittstellen mit Strom versorgt werden.

  • kompaktes, handliches Format bei unter 8 kg
  • mit 720 Wh Kapazität
  • inkl. AC-Steckdose perfekt fürs Camping & mehr
  • unterstützt Solaraufladung (in 4 bis 12 Std. voll geladen)
Die Lebenserwartung wird bei Powerstations generell in Ladezyklen angegeben. Hier schafft die River Pro laut Hersteller rund 800 Zyklen, bis die Akkukapazität beginnt abzunehmen. Wer eine höhere Lebenserwartung benötigt, muss oft auch tiefer ins Portemonnaie gucken. Diese 4 mobilen Stromlieferanten bieten noch weitaus mehr als die Ecoflow RIVER Pro:
Ja, das funktioniert einwandfrei. Am sinnvolsten ist es, die RIVER Pro Version via Solarpanel mit grünem Strom zu speisen, während man z. B. gleichzeitig über den 230V AC-Steckdosenausgang ein Laptop oder Smartphone lädt.
Im Gehäuse ist ein Lüfter verbaut, welcher bereits durch neuere Firmware leiser gemacht wurde. Ab einer Leistungsabnahme von rund 150 Watt schaltet sich der Lüfter der River Pro Powerstation dazu. Bei max. Leistung ist der Lüfter, je nach Umgebung, durchaus hörbar.
Der Austausch des Akkus ist nicht möglich bzw. nicht vorgesehen.
Das sollte durchaus mit der Bestseller Ecoflow Powerbox mit max. 1.800 W in der Spitze möglich sein. Zudem lassen sich z. B. Haartrockner, Staubsauger, Mixer oder auch Wasserkocher anschließen und betreiben.
Die Akkubox River Pro selbst ist nicht wasserfest, allein schon wegen der Lüftungsgitter. Jedoch hat man die Ecoflow Solarpanel nach IP67 konstruiert.

Ob für Smartphone, Smart-TV, Laptop oder generell für das Camping oder als Notstromversorgung – mit dieser kleinen 720 Wattstunden Akkustation ist man jederzeit gut aufgestellt. So kann beispielsweise ein 150 Watt Kühlschrank ca. 4 bis 8 Stunden betrieben werden. Wem Kapazität und/oder Preis zu hoch sein sollte, der kann alternativ einen Blick auf den 210 Wh starken Ecoflow River mini Stromgenerator werfen. Mit Hilfe eines Zusatzakkus ist es sogar generell möglich, die Kapazität zu verdoppeln.

Wer vollkommen autark agieren möchte, kann die Ecoflow River Pro power station 600w mit oder ohne Solarmodul kaufen. In Abhängigkeit vom Wetter (sonnig, bewölkt, regnerisch) laden die Solarmodule innerhalb weniger Stunden den großen 720 Wh Akku wieder auf. Über den Hausstrom wird der Akku in einer Stunde auf bis zu 80 % dank eigens entwickelter Technologie geladen, was insoweit ein Alleinstellungsmerkmal ist. Hinsichtlich der River Pro Lebensdauer gibt der Hersteller einen Wert von 800 Ladezyklen an, was überdurchschnittlich ist. Für gewöhnlich erreichen Powerstations rund 500 Zyklen, bis die Akkukapazität sinkt.

Die RIVER Pro aus der Ferne steuern

Wer gerne aus der Ferne seine Powerbox von Ecoflow steuern möchte, dem wird die kostenlose Ecoflow-App gefallen. Nach einer einmaligen Registrierung wird der IOT-RESET-Knopf am Gerät gedrückt, über eine WLAN-Verbindung kann das Gerät dann in die App geladen werden.

Nun besteht die Möglichkeit, sämtliche Daten wie Input- und Outputstrom, aktuelle Akkukapazität, diverse Licht-Modi wie ein SOS-Blinklicht, 12V-Eingang ein- und ausschalten, Timeout-Einstellungen und vieles mehr. Sehr interessant ist vor allem das Ein- und Ausschalten des Wechselrichters zur mobilen Nutzung von haushaltstypischen elektronischen Geräten.

Erfahrungen & Testberichte zur Ecoflow River Pro

Viele Menschen konnten bereits positive Erfahrungen der Ecoflow River Pro berichten, was sich vor allem an den tausenden Amazon-Käuferbewertungen ableiten lässt. Das mytravel-magazin kam in ihrem River Pro Test ebenfalls zu einem positiven Gesamtergebnis. So überzeugte die mittels App steuerbare Ecoflow Backup 230 Volt Powerstation mit ausreichend Leistung und solider Verarbeitungsqualität. Darüber hinaus stimme die Wertigkeit bei allen Ecoflow Modellen, was wohl auch seinen Preis hat.

Als einziger Kritikpunkt stellte sich der nicht vorhandene IP-Schutz gegen Staub und Wasser heraus. Der extrem schnelle Ladezyklus, die einfach zu bedienende App sowie die im Vergleich sehr hohe Spitzen-Abgabeleistung von 1.800 Watt (X-Boost-Modus) werden hingegen lobend erwähnt.

Haushaltsgeräte unterwegs nutzen

Der hohe Nutzen der Ecoflow River Pro kommt vor allem dann zum Tragen, wenn man sie mit der unterschiedlichsten Haushaltsgeräten in Verbindung bringt. Sei es ein Mixer, Fernseher, das Smartphone, ein Haartrockner, das Arbeits-Laptop, ein Wasserkocher oder eine simple Glühlampe.

Viele Geräte, die über 1.200 Watt hinaus lassen sich ebenfalls betreiben. Der Hersteller gibt hier zudem 720 Wh Kapazität an, die sich in Tests bzw. in der Praxis meistens als weniger herausstellen aufgrund von Reserven, die oftmals einkalkuliert werden. ca. 640 Wh sind es im Test, was gut 89 % entspricht und vollkommen im Rahmen liegt.

ecoflow river pro haushaltsgeräte nutzen
Die Ecoflow-Website bietet einige Daten zu elektronischen Geräten und wie lange diese mit der RIVER Pro betrieben werden können.

Wer sich über die Ausdauer hinsichtlich diverser Haushaltsgeräte oder anderer Geräte wie Drohne oder Macbook Air informieren möchte, kann sich auf der Herstellerseite umsehen.

Einige Beispiele, wie lange die River Pro Power Station durchhält, wenn folgende Geräte angeschlossen werden:

  • Fernseher mit 110 W ca. 5 bis 10 Std.
  • Kühlschrank mit 150 W ca. 4 bis 8 Std.
  • Haartrockner mit 1.200 W ca. 54 bis 108 min.
  • iPhone 11 lässt sich ca. 58 Mal aufladen
  • MacBook Air ca. 13 Stromladungen

RIVER Pro mittels Solarpanel betreiben

Ist man zum Beispiel mit dem Wohnmobil fernab jeglicher Stromquelle unterwegs, kommt ein Ecoflow Solarpanel wie gerufen. Hierzu gibt es zum einen das 110 Watt Panel und zum anderen das 160 Watt Panel. Wer die RIVER Pro einzeln kauft, kann auch gerne auf ein anderweitiges Modell setzen, welches ggf. günstiger ist.

Der Hersteller gibt an, dass die RIVER Pro über Solarpanel in rund 4 bis 8 Stunden vollständig geladen wird. In der Praxis bemerkt man schnell, dass selbst bei bestem Sonnenschein die max. Wattzahl vieler Panels kaum erreicht wird. Es ist jedoch normal, dass man mit 10 bis 20 Prozent weniger Leistung rechnen sollte.

Preislich gesehen muss man sich entscheiden: Kauft man die RIVER PRO Powerstation einzeln für ca. 800 € (Zeitpunkt der Recherche) und ggf. ein Solarmodul separat. Oder legt man ca. 300 € oben drauf und erhält direkt ein Ecoflow-Solarpanel mit bspw. 160 Watt gleich dazu.

Modell Ecoflow DELTA Max

Spätestens seit dem wir den Ukrainekrieg miterleben, wissen wir, dass bedrohliche Situationen ohne intakte Stromversorgung schneller eintreten können, als man zunächst denkt. Die Ecoflow DELTA Max ist aber nicht nur ein Notstromversorgungs-Backup für schlechte Zeiten. Mit ihr ist es möglich, mittels Solarpanel völlig autark in der Wildness zu leben.

  • bis zu 800 W Solarladeeingang
  • mit 2.016 und 1.612 Wh Kapazität erhältlich
  • inkl. 4x AC-Steckdose mit bis zu 2.500 Watt
  • unterstützt bis zu zwei Ersatzakkus
DELTA Max - starker Stromgenerator mit vielen Möglichkeiten

  • Hersteller: EcoFlow
  • Kapazität: 2016 Wh
  • Gewicht: 22 kg
  • Anschlüsse: USB-C/A, AC-Ein-/Ausgang, DC-Eingang
  • in unter 1 Std. bis zu 80 % geladen
  • Aufladung auch über 12-V-Kfz-Anschluss oder Solar
  • max. Solarladeeingang: 800 Watt !
  • Maße: 49,7 x 24,2 x 30,5 cm

Das funktioniert prinzipiell schon, jedoch nur mit sehr mäßiger Leistung (20 bis 40 Watt je nach Panel). Am schnellsten geht es immer bei voller Sonnenstrahlung.
Das geht durchaus, vor allem bei günstigeren Panels macht es auch Sinn, diese zu verwenden. Der Eingangsanschluss darf jedoch die folgenden Werte nicht überschreiten: 11–100 V max. 13 A und max. 800 Watt.
Über den beiliegenden Kfz-Adapter kann der Akku ohne Weiteres unterwegs über das Bordnetz des Autos aufgeladen werden.
Es gibt zwei Versionen. Die DELTA Max 1600 wird vom Hersteller mit ca. 500 Zyklen angegeben, währen die DELTA Max 2000 800 besitzt. Danach ist der Akku jedoch nicht kaputt, sondern verliert nur an Kapazität.
Dieser wiegt ca. zwischen 17,9 und 18,6 kg. Über Solarenergie kann er nicht direkt geladen werden, sondern nur mittelbar über die Ecoflow DELTA Max selbst.
Die Profi Powerstation selbst ist nicht wasserfest. Darüber hinaus besteht aber die Option, eine wasserfeste Tasche separat zu erwerben.

Starke Ecoflow Powerbox für In- und Outdoor

Dabei liefern die zahlreiche Anschlüsse sehr stabilen Strom (Spannung), und auch das Gehäuse macht einen soliden Eindruck. Wenngleich man die DELTA Max Power Station vor Wasser schützen und nur im Trocknen benutzen sollte. Wem das nicht ausreicht, kann beispielsweise die EcoFlow DELTA Max Tasche zum Schutz vor Spritzwasser erwerben.

ecoflow delta max Powerstation
Unzählige Erfahrungen von Kunden weltweit zeigen, dass die Ecoflow Delta Max Powerstation zurecht sehr beliebt ist. Die enorme Kapazität von 1.600 oder 2.016 Wh ist perfekt, um autark zu leben. Gerade die max. Solarladeleistung von 800 Watt tut ihr Übriges.

Sie bietet mit 2.016 Wh ca. 3 Mal mehr Akkukapazität als die RIVER Pro Backup Powerstation, kostet aber nur rund das Doppelte. Noch interessanter ist der Punkt, dass man der starke DELTA Max Powerbank Stromgenerator mit bis zu 800 Watt Solareingangsleistung geladen werden kann, was gegenüber der Konkurrenz herausragend ist.

Wofür steht der rückseitige Fast/Slow-Schalter bei der DELTA Max?
  • Auf der Rückseite des Gehäuses befindet sich im schwarz-gelb markierten Bereich ein sog. Fast-and-Slow-Schalter.
  • Über diesen Schalter entscheidet man, ob die DELTA Max tendenziell schnell (akkubelastend) oder langsam (akkuschonend) geladen wird.
  • Über den rechts daneben befindlichen 230-Volt-Anschluss kann eine max. Ladeleistung von starken 2.000 Watt erreicht werden.
  • Lädt man den Akku der DELTA Max Solarpowerstation von Ecoflow mit max. Power auf, so ergibt sich ebenso eine sehr rasante Aufladezeit von ca. 65 min.
  • Zusätzliche Konfigurationsmöglichkeiten hierzu stehen auch in der Ecoflow-App zur Verfügung.
Ähnliche Beiträge

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Häufig gelesen